Autoreninterview der besonderen Art.

thomasschopper

Autoreninterview Part III: Igür vs. Tom Schopper

IGÜR: Guten Morgen Tom.
TS: Servus, du Hochmotivierter.
IGÜR: Ich höre einen Frischling …
TS: Stop! Die Nummer kannst du im Epos abziehen hier bist du neutraler Interviewpartner.
IGÜR: Ich bin Ase, daher immer dem kosmischen Regulativ untergeordnet.
TS: Was ist das kosmische Regulativ eigentlich?
IGÜR: Sollte ich mich jetzt des Anstands wegen nur räuspern oder dich gleich auf den Umstand hinweisen, dass eigentlich ich, Igür, Thundrs Sohn, dir Tom, aus Midgard, die Fragen stellen sollte?
TS: Du hast den Start vermasselt, jetzt frag ich dich. Denn ich denke die Leser wollen etwas aus dem Asenreich erfahren. Warum seid ihr die Hüter des Regulativs, und was ist das?
IGÜR: Nun gut, wie dem auch sei, du weißt aber schon, dass …
TS: Stop! Antworte so, dass du keine Geheimnisse von RUNA preisgibst.
IGÜR: Erst fragt er mich…

Ursprünglichen Post anzeigen 635 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s